Vorführung zum 12. Japanfest 2007 in München

 

Am 15.07.2007 fand wieder das große Japanfest unter der Schirmherrschaft des Japanischen Generalkonsulats München, dem Japan-Club München e.V. und der Deutsch-Japanischen Gesellschaft in Bayern e.V. im Englischen Garten in München statt.

Zu sehen waren Bühnendarbietungen, Ausstellungen und Vorführungen (Bonsai, Ikebana, Shoji-Fertigung, Japanische Schwerter, Keramik in Japan, Shakuhachi-Flötenspiel, Trommeln, Teezeremonie).

Auch dieses Jahr war die Jiu-Jitsu und Karate Schule Lothar Sieber aus München wieder mit einem rasanten Programm rund um die Selbstverteidigung vertreten.
Realistische Selbstverteidigung, die auch von Frauen oder älteren Budokas erfolgreich angewendet werden kann, war ein Bestandteil des Programms. Bei den Vorführungen demonstrierten Danträger und Schüler der Schule Sieber verschiedene Abwehrtechniken gegen Angriffe wie Messer, Stock, Umklammerung, Würgen, Schwitzkasten, Jacken- und Haarfassen.

Angelika Greiner demonstrierte spezielle Abwehrtechniken gegen Angriffe, die sich besonders gegen Frauen richten. Ebenso anschaulich demonstrierten Christina, Carolin und Martina unter der Anleitung von Hannelore Sieber am Schlagpolster effektive Faust- und Fußtechniken. Mit solchen Übungen werden Technik, Schnelligkeit und insbesondere die Schlagkraft geschult.


Diashow mit 22 Bildern zur Vorführung
 
 
  Navigation  
 
Mitwirkende:
Hannelore Sieber 8.Dan, Lothar Sieber 10.Dan, Frank Uebrück 5.Dan, Bodo Blumentritt 4. Dan, Siegfried Sedlmeier 4.Dan, Uwe Froschauer 2.Dan, Brandt Christian 2.Dan, Wolfgang Krötz 2.Dan , Andi Binder 1.Dan, Günter Kammergruber 1.Kyu, Angelika Greiner 2.Kyu, Danyel Kocman 1.Kyu, Davud Kocman 4.Kyu, Christina Haese 5.Kyu, Carolin Grimm 3.Kyu, Martina Osterwald 4.Kyu
 
© 2014 Jiu-Jitsu & Karate Schule Lothar Sieber
Logo DJJR
Deutscher Jiu-Jitsu Ring
Erich Rahn e.V.
DJJR

Logo DDBV
Deutscher Dan-Träger und
Budo-Lehrer Verband e.V.
DDBV

Logo Idokan Polska
Idokan Polska