Kyu-Prüfung (Schülergrad) des DJJR am 16.03.09 in der Kampfsportschule L. Sieber, München

Im Prüfungsprogramm der Schülergrade für Jiu-Jitsu  vom 5. Kyu  (Gelbgurt) bis zum 1. Kyu (Braungurt) wird je nach Schülergrad eine Vielzahl effektiver Verteidigungstechniken gegen realistische Angriffe gezeigt, wie sie in der Selbstverteidigung und ganz besonders in der Frauenselbstverteidigung wirkungsvoll zum Einsatz kommen.

Dies zeigten Katja Krocker  (legte die Prüfung zum 5. Kyu ab), Thomas Marschall und Lutz Donath (beide 4.  Kyu / Orangegurt) sowie Fabian Full und Jürgen Knauth (beide Prüfung zum 3. Kyu / Grüngurt) sehr eindrucksvoll und erfolgreich. Wie es der Prüfungsordnung entspricht, wurde bei der Beurteilung der Dynamik und Technik die jeweilige Graduierung berücksichtigt, unabhängig davon aber auch genau darauf geachtet, dass alle gezeigten Techniken so realistisch wie möglich und  vor allem wirkungsvoll demonstriert wurden. Demzufolge war es interessant zu sehn, wie Einsatz und Technik in den Prüfungen der fortgeschrittenen Kyu-Graden steigen und reifen.

Katja bei einer wirkungsvollen Würgeabwehr, wie sie besonders in der Frauenselbstverteidigung relevant ist.
Kyu Prüfung Jiu Jitsu
Bodo Blumentritt, Fabian Full, Hannelore Sieber, Jürgen Knauth, Katja Krocker, Lutz Donath,
Thomas Marschall, Lothar Sieber
 
© 2014 Jiu-Jitsu & Karate Schule Lothar Sieber
Logo DJJR
Deutscher Jiu-Jitsu Ring
Erich Rahn e.V.
DJJR

Logo DDBV
Deutscher Dan-Träger und
Budo-Lehrer Verband e.V.
DDBV

Logo Idokan Polska
Idokan Polska