Professor Dr. Wojciech Cynarski vom Idokan Polska zu Gast in der Karateschule Weitmann in Neuffen
Lothar Sieber ( Meijin, 10. Dan ) verleiht hohe Großmeistergrade


Der „sanfte Weg“ des Judo ist für Professor Dr. Wojciech Cynarski  Leidenschaft und Lebensaufgabe zugleich. Vor allem in den letzten zwanzig Jahren trug er wie kein anderer zur Verbreitung des Judo-Do, des 1947 von Professor Julius Fleck “erweiterten Weges des Judo“, in Polen bei.  Dabei leistete er vor allem in den Anfangsjahren Pionierarbeit, die sich durch seine Initiative und sein Engagement bald auf zahlreiche Kontakte und Aktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene erweiterte.
Für diesen unermüdlichen Einsatz und seine damit verbundene langjährige Lehrtätigkeit ehrte Lothar Sieber, Ehrenpräsident des Idokan Polska und erster Ehrenpräsident des DDBV, am 08. Februar 2013 Prof. Dr. Cynarski anlässlich seines Besuches in der Karateschule Weitmann mit dem höchsten und seltensten Großmeistergrad, der zu Lebzeiten verliehen werden kann: dem zehnten Dan im Judo-Do.
Auch Klaus Härtel aus Kiel, der sich ebenfalls seit vielen Jahrzehnten um die Kampfkunst Judo verdient gemacht hat, erhielt in Abwesenheit diese außerordentliche Graduierung des zehnten Dan Judo-Do. Harald Weitmann selbst widmet sich seit fast vierzig Jahren der Ausübung und Lehre des Okinawa-Karate und anderer Kampfkünste, die er nicht nur in seiner Schule in Neuffen mit viel Einsatz, Können und Verantwortungsbewusstsein an Erwachsene und Kinder weitergibt, sondern auch im In- und Ausland vertritt. Dafür verlieh Lothar Sieber ihm den achten Dan Okinawa-Karate, der den Titel Hanshi (beispielhafter Lehrer) einschließt. Heiko Hofmann, der von Harald Weitmann ausgebildet wurde und als Lehrer und Meister seit langem an der Karateschule Weitmann tätig ist, wurde mit dem ersten Großmeistergrad, dem fünften Dan Okinawa-Karate geehrt. Damit verbunden ist der Titel Renshi (glänzender Lehrer).
Alle Verleihungen würdigen die Bereitschaft, Kampfkünste als festen Bestandteil des eigenen Lebens anzusehen, weiterzuentwickeln und dadurch lebendig zu erhalten.
Text: Dr. Nicola Ettlin



von links: Harald Weitmann, Lothar Sieber, Dr. Wojciech Cynarski, Heiko Hofmann



© 2014 Jiu-Jitsu & Karate Schule Lothar Sieber
Logo DJJR
Deutscher Jiu-Jitsu Ring
Erich Rahn e.V.
DJJR

Logo DDBV
Deutscher Dan-Träger und
Budo-Lehrer Verband e.V.
DDBV

Logo Idokan Polska
Idokan Polska