Budo-Studienreise nach Japan vom 08.02. bis 17.02.2006

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Jiu-Jitsu und Karate-Schule L.Sieber überreichten Danträger, Schüler und Budofreunde als Geschenk eine Studienreise nach Japan. Flug, Hotel, Taschengeld, Reiseführer und sogar eine Dolmetscherin für den gesamten Aufenthalt wurden gesponsert. Durch die im Vorfeld organisierten Kontakte mit einigen japanischen Budomeistern konnten sportliche Aktivitäten für die Zukunft besprochen und geplant werden.


Blick zum Fuji-San


Nippon-Budokan-Halle im Kaisergarten in Tokio


700 Jahre alte Buddhastatue aus Bronze in Kamakura

Abendessen bei Familie Yoshimi in Kamakura

Prof. Erwin Bälz, Wegbereiter des Jiu-Jitsu in Japan
© 2014 Jiu-Jitsu & Karate Schule Lothar Sieber
Logo DJJR
Deutscher Jiu-Jitsu Ring
Erich Rahn e.V.
DJJR

Logo DDBV
Deutscher Dan-Träger und
Budo-Lehrer Verband e.V.
DDBV

Logo Idokan Polska
Idokan Polska